Holunderblütensorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Holunderblütensorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig
Kalorien:
207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien207 kcal(10 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,3 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium169 mg(4 %)
Calcium18 mg(2 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt50 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 ml Holunderblütensirup
2 EL Zitronensaft
1 sehr frisches Eiweiß
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HolunderblütensirupZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.

Für das Sorbet den Sirup mit 250 ml Wasser und Zitronensaft mischen und das Eiweiß gründlich unterschlagen.

2.

Die Masse in eine Eismaschine geben und cremig frieren oder in eine Metallschüssel füllen und 3 Stunden in den Tiefkühler stellen, dabei alle 20 Minuten mit einer Gabel kräftig durchrühren.

3.

In Tassen anrichten und mit Holunderblüten garniert servieren.

Schlagwörter