Kürbiscreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiscreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
900 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Butternusskürbis
5 Blätter weiße Gelatine
2 EL brauner Zucker
1 EL Vanillezucker
½ TL Zimt
250 ml Schlagsahne
Zum Servieren
Schokochip
Kakaopulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
2.
Das Kürbisfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden, auf dem Blech verteilen und ca. 25 Minuten backen, bis es weich ist.
3.
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
4.
Den Kürbis aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und einige Würfel für die Garnitur beiseite legen. Die übrigen mit dem Zucker, Vanillezucker und Zimt pürieren. 2-3 EL in einem kleinen Topf erwärmen, die Gelatine ausdrücken, unterrühren und wieder zurück zum Kürbispüree geben. Kühl stellen bis die Creme beginnt zu gelieren. Dann die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Mousse ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
5.
Zum Servieren die Schokochips zusammen mit den übrigen Kürbiswürfeln auf Teller verteilen. Mit zwei Löffeln Nocken abstecken, darauf setzen und mit Kakao bestauben.