Mangosülze mit Campari

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangosülze mit Campari
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
2 reife Mangos
10 Blätter weiße Gelatine
2 Zitronen Saft und Schale
4 Eigelbe
4 EL Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
10 EL Campari
1 EL gehackte Pistazien
Minze zur Deko
Campari zur Deko
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GelatinePistazieVanillezuckerMangoZitroneMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2.
Mangos schälen, 12 kleine Spalten zur Deko zurückhalten, den Rest abschneiden und mit Zitronensaft pürieren.
3.
Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren, Mangopüree, Zitronenschale und Campari einrühren.
4.
Gelatine ausdrücken und mit 2 EL Wasser bei geringer Hitze in einem kleinen Topf auflösen, dann unter das Mangopüree rühren.
5.
Sechs Dessertförmchen (je ca. 125 ml Inhalt) mit dem Mangopüree füllen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
6.
Zum Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser stellen, dann stürzen, mit Pistazien bestreut und mit Mangospalten und einem Schuss Campari angerichtet servieren.