Meringue mit Brombeeren und Eierlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meringue mit Brombeeren und Eierlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Baiser
3
1 Spritzer
150 g
Für die Brombeeren
250 g
frische, reife Brombeere
4 EL
1 EL
Außerdem
4 EL
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereZuckerZuckerEierlikörZitronensaftMinze

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 100°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Das Eiweiß mit 1 Spritzer Zitronensfat steif schlagen und den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.

2.

Im vorgeheizten Ofen ca. 2 Stunden trocknen lassen. Dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen. Die Baisers sollten weiß bleiben und keine Farbe annehmen. Die Brombeeren putzen, gegebenenfalls waschen, gut abtropfen lassen und mit dem Zucker und dem Likör mischen. Ca. 1 1/2 Stunde ziehen lassen.

3.

Das fertige Baiser aus den Ofen nehmen, auskühlen lassen und grob in Gläser zerkrümeln. Die Brombeeren mit etwas Flüssigkeit darüber geben und mit Eierlikör beträufelt und mit je einem Minzblättchen garniert servieren.