Mini-Burger mit Thunfisch und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Burger mit Thunfisch und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 47 min
Fertig

Zutaten

für
8
Für die Salsa
4 Tomaten
2 Avocados
2 Frühlingszwiebeln
1 Handvoll frisch gehacktes Koriandergrün
1 TL Limettensaft
2 EL Olivenöl
Für die Mini-Burger
8 Mini-Burgerbrötchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Thunfisch abbrausen, trocken tupfen und in 8 gleich große Stücke schneiden. Den Limettensaft mit der Sojasauce verrühren und damit den Fisch beträufeln. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.
2.
Für die Salsa die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Avocados schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Mit den Tomaten, der Avocado, dem Koriandergrün, dem Limettensaft und dem restlichen Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
4.
Den Fisch etwas abtropfen lassen, in Sesam wälzen und in heißem Sesamöl von beiden Seiten nur kurz (je nach Dicke, ca. 2 Minuten) unter Wenden anbraten. Dann jeweils mit einer Scheiben Mozzarella belegen.
5.
Die Brötchen nach Belieben rösten. Waagerecht aufschneiden und mit der Salsa belegen. Jeweils ein Stück Thunfisch darauf setzen und mit Holzspiesschen fixieren. Sofort servieren.
Schlagwörter