Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Burger mit Karamellzwiebeln und Cocktailsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Burger mit Karamellzwiebeln und Cocktailsauce
800
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett51,82 g
gesättigte Fettsäuren11,97 g
Eiweiß / Protein24,57 g
Ballaststoffe3,68 g
zugesetzter Zucker1,22 g
Kalorien800
Kohlenhydrate/g49,03
Cholesterin/mg122,94
Vitamin A/mg428,95
Vitamin D/μg0,51
Vitamin E/mg2,9
Vitamin B₁/mg0,27
Vitamin B₂/mg0,32
Niacin/mg8,05
Vitamin B₆/mg0,2
Folsäure/μg52,76
Pantothensäure/mg0,25
Biotin/μg4,06
Vitamin B₁₂/μg2,46
Vitamin C/mg25,43
Kalium/mg325,63
Kalzium/mg192,48
Magnesium/mg74,7
Eisen/mg6,64
Jod/μg15,45
Zink/mg4,38
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Cocktaildip
150 g
3 EL
2 cl
1 EL
1 Spritzer
1 TL
1 Spritzer
Für die Zwiebeln
3
2 EL
2 TL
50 ml
trockener Rotwein
2 EL
Für die Burger
1
altbackenes Brötchen
1
3 EL
2 EL
frisch gehackte Petersilie
1 EL
frisch gehackte Majoranblättchen
1
400 g
1 TL
scharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
4
4
Salatblätter z. B. Eisberg
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Die Mayonnaise mit dem Ketchup, Cognac, Tomatenmark, Zitronensaft und dem Meerrettich glatt rühren und mit der Worcestersauce, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.
Schritt 2/5
Die Zwiebeln abziehen, in schmale Ringe schneiden und in 1 EL Butter glasig schwitzen, mit dem Zucker bestauben, karamellisieren lassen und mit dem Rotwein und Essig ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 3/5
Das altbackene Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Die Schalotte schälen, fein hacken, in 1 EL heißem Öl anschwitzen, die gehackte Petersilie und Majoran zugeben und etwas abkühlen lassen. Anschließend mit dem Ei, dem ausgedrücktem Brötchen und Senf unter das Hackfleisch mengen und ggfls. Brösel zugeben bis der Teig formbar und nicht zu weich ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Brötchen aufschneiden, jeweils in der Grillpfanne rösten und im Ofen (80°C Umluft) warm halten.
Video Tipp
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schritt 4/5
Aus dem Hackfleisch Frikadellen formen, im restlichen Öl in einer Grillpfanne je Seite 2-3 Minuten grillen. Die Salatblätter waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden.
Schritt 5/5
Jeweils 1 TL Cocktailsauce auf die Unterseiten der Brötchen streichen. Mit Salat, Frikadellen und karamellisierten Zwiebeln belegen. Die Deckel darauf setzen und mit der übrigen Cocktailsauce servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Umi. Essentials Certipur Memory Foam Mattress
VON AMAZON
339,99 €
Läuft ab in:
Iris Tischschubladenbox mit 4 Schubladen mit 4 Schübeelement ohne Rollen
VON AMAZON
Preis: 29,10 €
24,73 €
Läuft ab in:
Iris Tischschubladenbox mit 4 Schubladen mit 4 Schübeelement ohne Rollen
VON AMAZON
30,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages