Orangenküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangenküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
50 g
gemahlene Mandelkerne
125 g
zimmerwarme Butter
100 g
4
1 Prise
2 TL
150 ml
Für die Orangensauce
6
Bio Orangen davon der frisch gepresste Saft
Grand Marnier (Orangenlikör)
1 TL
Orangenschale von 2 Bio Orangen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterZuckerMandelkernBourbon-VanilleEi

Zubereitungsschritte

1.
Butter und Zucker schaumig rühren. Eier und Salz dazugeben und cremig rühren. Mehl, Backpulver und Mandeln dazugeben und zusammen mit der Milch (die Milch nach und nach dazugießen) zu einem geschmeidigen Teig rühren. Eventuell weniger oder etwas mehr als 150 ml Milch dazugeben. 12 Förmchen ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen. Die Förmchen auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen (160° Umluft) in ca. 30 Min. goldgelb backen. Die Küchlein sofort stürzen und mit 1 TL Grand Marnier beträufeln.
2.
Den Orangensaft mit 3 EL Grand Marnier und 4 EL Zucker leicht erhitzen (so, dass sich der Zucker auflöst) und durch ein feines Sieb in ein anderes Töpfchen streichen. Die Vanille und die Zesten dazugeben und kurz aufkochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen.
3.
Die Küchlein auf einem Orangensaucenspiegel anrichten und auch mit etwas Orangensauce beträufelt, lauwarm servieren.