Pilzrisotto mit Blattspinat und Prosecco

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pilzrisotto mit Blattspinat und Prosecco
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
300 g
gemischte Pilze z. B. braune und weiße Champignons, Austernpilze, Kräuterseitlinge
200 g
1
Topf Knorr Bouillon Pur Gemüse
250 g
Risottoreis (Rundkornreis)
4 EL
100 ml
Prosecco oder Apfelschorle
40 g
geriebener Parmesan
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schalotte und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden. Pilze putzen. Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln, Austernpilze in breite Streifen zupfen, Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden. Tiefgefrorenen Spinat auftauen.

2.

Knorr Bouillon Pur Gemüse in 700 ml heißes Wasser einrühren.

3.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten darin 2 Minuten dünsten. Reis dazugeben und 2 Minuten weiterrühren. Mit Prosecco ablöschen und einkochen lassen. Nach und nach Hühnerbrühe dazugießen, dabei immer wieder umrühren. Nach 15 Minuten den Spinat zum Risotto geben und weitere 3 Minuten garen.
4.

Pilze in einer Pfanne mit 2 EL heißem Öl in 5 Minuten goldbraun braten und salzen. Parmesan und Margarine ins Risotto rühren. Pilze unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und servieren.