Vegane Eiweiß-Rezepte

share Teilen
bookmark_border URL kopieren

Vegane Eiweiß-Rezepte von EAT SMARTER machen es Ihnen auch bei einer rein pflanzlichen Ernährung leicht, Ihren täglichen Proteinbedarf zu decken – denn neben Kohlenhydraten und Fetten gehören Proteine zu den Hauptbestandteilen menschlicher Ernährung. Unser Körper besteht zu etwa 20 % aus Eiweiß und es steuert vielfältige Körperfunktionen. Jeder Körper ist in der Lage Eiweiß zu speichern und somit auch im Fall des Eiweißmangels für einen gewissen Zeitraum versorgt zu sein. Der Stoffwechsel kann mit weniger Energieaufwand das pflanzliche Eiweiß verwerten und ermöglicht so dem Körper den Aufbau von Energiereserven. Somit ist pflanzliches Eiweiß besser für den Stoffwechsel als rein fleischliche Quellen.

Laut der deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sollten Erwachsene täglich um die 0,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen. Allerdings müssen auch die äußeren Umstände bedacht werden (bspw. ein körperlich anstrengender Job oder viel Bewegung im Alltag), sodass der Eiweißbedarf von Person zu Person individuell betrachtet werden muss. Sportlich Aktive sollten daher etwa 1,2–1,4 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Ältere Menschen sollten, um Muskelabbau und Osteoporose zu verhinden, circa 1,0–1,3 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht durch die Nahrung aufnehmen. 

Vegane Eiweiß-Rezepte: Pflanzliche Varianten von Klassikern

Ob veganer Cheeseburger, Seitan-Gulasch mit Bohnen oder Tofubällchen auf Bulgursalat: Viele beliebte Klassiker lassen sich auch vegan zubereiten und liefern dazu auch noch viel hochwertiges Protein. Am besten probieren Sie gleich selbst!

Vegane Eiweiß-Rezepte zum Mitnehmen

Gerade in der Mittagspause ist es häufig nicht leicht, ein proteinreiches veganes Gericht zu finden. Die Lösung: selbermachen! Hirsesalat mit Spinat und Erbsen oder  Buddha Bowl mit Quinoa und Gemüse lassen sich zu Hause gut vorbereiten und dann zur Arbeit oder Uni mitnehmen. Sie sehen: Wir haben vegane Eiweiß-Rezepte für jede Gelegenheit.

Kochbücher von A-Z