Veganer Nudelauflauf

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Veganer Nudelauflauf

Veganer Nudelauflauf - Heiß aus dem Ofen direkt auf die Teller - perfekt für kalte Tage!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
745
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sojadrink, Sojacreme und Tofu sind Produkte, welche aus der proteinreichen Hülsenfrucht Soja hergestellt werden. 100 Gramm Tofu enthalten ca. 9 Gramm Protein. Gerade für Veagner ist dieser Baustoff für Zellen wichtig. Aber in der Bohne steckt noch mehr: Isoflavone können Wechseljahrbeschwerden vermindern, sekundäre Pflanzenstoffe sollen das Risiko für Prostatakrebs verringern und das Gesamtcholesterin sowie LDL-Cholesterin kann gesenkt werden. 

Verwenden Sie Vollkornnudeln, diese enthalten mehr Mineral- und Ballaststoffe. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien745 kcal(35 %)
Protein27 g(28 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate102 g(68 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure88,1 μg(29 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium613,8 mg(15 %)
Calcium48,4 mg(5 %)
Magnesium124,7 mg(42 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod3,3 μg(2 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure92,2 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
1
2 EL
Margarine vegan
30 g
250 ml
250 ml
200 g
1
Pfeffer aus der Mühle
10
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Magarine in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin  glasig anbraten, anschließend Mehl einrühren und mit Sojadrink und der -creme ablöschen. Unter Rühren einige Minuten bei mittlerer Hitze sämig köcheln lassen. 

3.

Inzwischen Zitrone auspressen, Räuchertofu in die Sauce reiben und mit Salz, 1 EL Zitronensaft, Muskat und Pfeffer würzig abschmecken.

4.

Die Nudeln in einer Auflaufform verteilen und mit der Sauce übergießen. Tomaten putzen, waschen, halbieren und auf den Auflauf legen. Im vorgeheizten Bachofen bei 180 °C (Umluft 160 C; Gas: Stufe 2–3) etwa 40 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und in Schnitten geteilt servieren.

 
Wie groß ist die Auflaufform?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Mathes, Sie benötigen eine Auflaufform von ca. 20 x 30 cm. Viele Grüße von EAT SMARTER!