Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Snøfrisk Eis mit Früchten und Karamell

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Snøfrisk Eis mit Früchten und Karamell

Snøfrisk Eis mit Früchten und Karamell - Snøfrisk Eis mit Früchten und Karamell

Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Eis:
150 g
Sauerrahm (über Nacht in einem Kaffeefilter abtropfen lassen)
125 g
Snøfrisk Ziegenfrischkäse
100 g
125 ml
30 g
Für die Früchte
1
1
grüner Apfel
1 EL
3
50 g
Für die Karamellsauce:
100 g
50 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst wird das Eis zubereitet. Dazu Sauerrahm, Snøfrisk, 100 g Zucker, Milch und 30 g Sahne mit dem Stabmixer zu einer einheitlichen Masse verrühren und dann in eine Eismaschine geben.

2.

Die Klementine wie gewohnt schälen und in kleinere Stücke schneiden. Den Apfel ebenfalls schälen und klein würfeln, dann die Früchte mit einer Mischung aus Zitronensaft und 1 EL Zucker vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Haselnüsse ohne Fett unter ständigem Rühren in einer Pfanne anrösten und danach mit etwas Honig vermischen.

3.

Für die Karamellsauce 100 g Zucker karamellisieren, mit Sahne ablöschen und etwa 30 Sekunden zu einer glatten Sauce verrühren.

4.

Das fertige Eis mit den Früchten, den Nüssen und der Karamellsauce garnieren.

Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter