2
Banner Green Living Iris Lange-Fricke

So machen Sie natürliche Ostereierfarbe selbst

Von Jessica Bolewski
Aktualisiert am 18. Dez. 2018
Ostereier natürlich färben Ostereier natürlich färben

Bunte Ostereier gehören für mich zu einem richtigen Osterfest einfach dazu. In den schillerndsten Farben funkeln sie an Sträuchern oder in Osternestern und verbreiten eine frühlingshafte Stimmung zu Hause – herrlich! Anstelle von künstlichen Farbstoffen färbe ich meine Ostereier lieber natürlich. Welche Lebensmittel sich dafür besonders gut eignen, und wie die Farben richtig schön strahlen, verrate ich Ihnen im heutigen Blog-Eintrag.

2
Drucken

Natürliche Ostereierfarbe herstellen

Beim Färben der Ostereier verzichte ich komplett auf künstliche Farbstoffe: Schon bei den kleinsten Rissen in der Eierschale dringen sie in das Eiweiß ein und werden somit mitgegessen. Das klingt nicht nur wenig appetitlich, sondern kann bei empfindlichen Menschen sogar Allergien auslösen.

Ostereier natürlich zu färben bzw. die Farbe selber zu machen ist von der Farbintensität zwar nicht so intensiv wie die künstliche Variante, schöne Pastelltöne lassen sich aber super herstellen. Für kräftige Farben bleiben die Eier einfach etwas länger im selber hergestellten Pflanzensud, bevor sie herausgenommen werden.

Die Eier vorbereiten

Wer Ostereierfarbe selber machen möchte, beginnt zu allererst damit, die zimmertemperaturwarmen, rohen Eier für acht bis zehn Minuten in kochendem Wasser hart zu kochen. Achtung: Nach dem Kochen werden sie nicht mit kaltem Wasser abgeschreckt, um eine mögliche Verunreinigung mit Bakterien zu vermeiden.

Sind die Eier etwas abgekühlt, werden sie vorsichtig mit Essigwasser (etwa 1 EL Essig pro Liter Wasser) abgerieben – dadurch wird die Schale aufgeraut und die natürliche Farbe hält besser. Sind die Eier vorbereitet, kann es auch schon mit dem Färben losgehen!

Pflanzensud herstellen

Ostereier mit natürlichen Farbstoffen

Für das natürliche Färben der Ostereier muss ein Pflanzensud hergestellt werden. Hier ist eine kleine Auswahl der Lebensmittel, die mit ihrer Farbe die Ostereier zum Strahlen bringen:

  • Leuchtendes GelbKurkuma, Kamillenblüten
  • Kräftiges GrünSpinat, Brennnesselblätter
  • Farbiges Überraschungsei (Gelb bis Bordeaux) – Zwiebelschalen 
  • Royales BlauHeidelbeeren, Holundersaft, Rotkohlblätter
  • Natur Braun – Kaffee, Tee
  • Energetisches RotRote Bete, schwarzer Johannisbeersaft

Rote-Bete-Sud herstellen

Für den Pflanzensud landet das ausgewählte, natürliche Lebensmittel in einem Topf – am besten in einem alten, da sich einige Farbrückstände manchmal nicht komplett lösen lassen. Etwa einen Liter Wasser zusammen mit entweder jeweils 300 g frischen Blättern oder Schalen, 100 g Kaffee, Tee, Beeren oder Gemüse sowie 40 g Kurkuma in einem Topf aufkochen und anschließend 15 Minuten ziehen lassen.

Ostereier färben

Blätter, Schalen oder andere natürliche Färbemittel können nun mit einem Schöpflöffel aus dem Topf genommen und die hart gekochten Eier hineingelegt werden (für etwa 30 Minuten oder länger). Je länger die Ostereier in dem Pflanzensud liegen, desto farbintensiver werden sie. Kleiner Tipp: Warme hart gekochte Eier nehmen die natürliche Farbe besonders gut auf!

Mit Rote Bete gefärbte Ostereier

Nach dem Trocken der Ostereier können sie mit etwas Pflanzenöl oder Butter eingerieben werden – das liefert den Extra-Glow!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Färben Ihrer Ostereier und dem Dekorieren Ihres Zuhauses!

Top-Deals des Tages

Third of Life Orthopädisches Kopfkissen mit hautpflegenden Bezug
VON AMAZON
49,90 €
Läuft ab in:
Greatime Sofaschoner, Sofa Schutz Abdeckung, Schonbezug, Sofaüberwurf, Sofabezug, Rutschfes,Reversible Gesteppte, Pet, Haustier Abdeckung, Kinder, Katzen, Hunde
VON AMAZON
22,39 €
Läuft ab in:
Greatime Sofaschoner, Sofa Schutz Abdeckung, Schonbezug, Sofaüberwurf, Sofabezug, Rutschfes,Reversible Gesteppte, Pet, Haustier Abdeckung, Kinder, Katzen, Hunde
VON AMAZON
30,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Bisherige Kommentare

Bild des Benutzers Gänseflower
Rot erreicht man auch mit Himbeeren oder noch besser mit Brombeeren, rote Ribisel sind wenn man sie zu Hause eingefroren hat auch der Bringer - ich mag vor allem diese pastellösen Eierfarben mehr als alles andere, schaut sehr schön aus und man kann sie ruhigen Gewissens vernaschen, vor allem wenn man Reste aus der Küche verwendet.
 
Hallo Gänseflower, vielen Dank für Ihre Tipps und ein schönes Osterfest! Ihr EAT SMARTER-Team

Schreiben Sie einen Kommentar