0
"Risotto" auf Quinoabasis

Quinotto: eiweißreich und cremig

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 17. Sep. 2018
Quinotto: eiweißreich und cremig Quinotto: eiweißreich und cremig

Cremiges Risotto gibt es nur mit Reis? Nicht ganz, denn in immer mehr Töpfen köchelt köstliches Quinotto vor sich hin – also "Risotto" auf Quinoabasis. Dieses Gericht enthält hochwertiges Eiweiß und ist zudem reich an Eisen, Calcium und Magnesium. Worauf es bei der Zubereitung von Quinotto ankommt, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

0
Drucken

Food-Trend Quinotto

Wer Quinoa mag, wird Quinotto lieben! Die kleinen Körner entfalten ihren typischen Geschmack im Zusammenspiel mit Butter nämlich besonders intensiv und laufen zur kulinarischen Höchstform auf.

Für ein leckeres Quinotto werden Butter, Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf erhitzt und anschließend die Quinoa hinzugegeben. Nach kurzem Andünsten wird mit Brühe und/oder Weißwein abgelöscht und das Quinotto fertig gekocht. Natürlich darf auch eine ordentliche Portion frisch geriebener Parmesan nicht fehlen – ebenso wie beim Risotto.

So gesund ist Quinotto

Quinotto hat so einige gesundheitliche Vorzüge zu bieten. So enthält Quinoa im Vergleich zu weißem Reis rund die doppelte Menge an pflanzlichem Eiweiß. Zudem kann Quinoa mit einem größeren Anteil an Ballaststoffen punkten, die lange sättigen und für eine gesunde Darmflora sorgen. 

Figurbewusste haben das Pseudogetreide aber nicht nur deswegen fest in ihren Speiseplan integriert: Dank des niedrigen glykämischen Index beugt Quinoa Heißhungerattacken vor, da es den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen lässt. Nur einige Vorzüge, die einem das Quinotto so richtig schmackhaft machen und eine gesunde Variation des beliebten Risottos ermöglichen.

Quinotto mit Champignons

Die Zutaten für 2 Portionen:

  • 125 g Quinoa
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Champignons (oder andere Pilze)
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Weißwein
  • 50 ml Sahne
  • geriebener Parmesan nach Belieben
  • Salz 
  • Pfeffer

Die Zubereitung:

  1. Quinoa in einem Sieb unter fließendem Wasser durchspülen, in einen Topf geben, mit der Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen. Anschließend bei mittlerer Hitze und unter Rühren für weitere zehn Minuten garen und vom Herd nehmen.
  2. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben scheiden. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. Rapsöl und Butter in einem weiteren Topf erhitzen. Nun Champignons und Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Anschließend den Knoblauch hinzugeben und ebenfalls einige Minuten mitgaren.
  4. Das Gemüse mit Weißwein ablöschen, erneut aufkochen und die Sahne hinzugießen. Nochmals aufkochen, die Quinoa hinzufügen, unterrühren und die Hitze verringern.
  5. Quinotto nun unter ständigem Rühren einkochen lassen, bis es eine cremige Textur ähnlich eines Risottos hat. Jetzt etwa vier Esslöffel Parmesan in das Quinotto geben und gut durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreut servieren.

Das leckere Quinotto-Rezept gibt es hier noch einmal!

(jbo)

Top-Deals des Tages

WMF Besteckset Florenz, für 12 Personen, mit Monobloc-Messer, Cromarga
VON AMAZON
Preis: 229,00 €
103,99 €
Läuft ab in:
Brabantia 220944 Bügelbrett mit Ablage für Dampfbügelstationen und Auffangwanne für Wasserdampf, Größe C, silber
VON AMAZON
Preis: 239,90 €
117,98 €
Läuft ab in:
STRAWGRACE® Glas-Strohhalme mit bunten Spitzen, handgefertigt, gebogen - 5er Set mit Reinigungsbürste - Glas-Trinkhalme aus hochstabilem Laborglas, ideal für Cocktail, Smoothie etc. - 23 cm x 10 mm
VON AMAZON
12,69 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar