Eskastanien-Konfekt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Eskastanien-Konfekt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 6 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
20
Zutaten
1 kg
100 g
flüssiger Honig
150 g
1 EL
2 TL
Kastanienmehl zum Arbeiten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EsskastanieHonigZimtpulverKastanienmehl

Zubereitungsschritte

1.

Die Schale der Kastanien einritzen und in kochendem Wasser ca. 30 Minuten kochen bis die Kastanien weich sind. Anschließend abgießen, abkühlen lassen und gründlich schälen. Im Mixer fein zerkleinern und in einer Schüssel den Honig, 120 g Palmzucker, Rum und 1 TL Zimt zugeben. Alles zu einem festen, gut formbaren Teig verkneten.

2.

Auf bemehlter Arbeitsfläche 1-1,5 cm dick auswellen und Kreise (ca. 3 cm Durchmesser) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den restlichen Palmzucker mit dem übrigen Zimt fein mahlen, über das Konfekt streuen und vor dem Servieren mindestens 5 Stunden trocknen lassen.