Feigensalat mit rohem Schinken, Mozzarella und Rucola

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Feigensalat mit rohem Schinken, Mozzarella und Rucola
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
530
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert530 kcal(25 %)
Protein28 g(29 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K130,5 μg(218 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium1.000 mg(25 %)
Calcium375 mg(38 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod81 μg(41 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren13,7 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin85 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
200 g
12
reife Feigen
12 Scheiben
2 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Weißbrot zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmaschinkenRucolaMozzarellaOlivenölFeigeSalz

Zubereitungsschritte

1.

Den Rucola waschen, verlesen, putzen und trocken schütteln. Den Mozzarella abtropfen und in Würfel schneiden. Die Feigen waschen und der Länge nach zu vierteln einschneiden.

2.

Den Parmaschinken zu Nestern formen und jeweils eine leicht auseinander gedrückte Feige hineinstellen.

3.

Den Rucola mit dem Mozzarella gemischt auf Tellern anrichten und die Rucolanester mit den Feigen darauf geben. Den Essig mit dem Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat träufeln. Mit Weißbrot servieren.

Schlagwörter