Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Pastasalat mit Schinken, Melone und Mozzarella

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pastasalat mit Schinken, Melone und Mozzarella
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
400 g
Rädchen-Nudel
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
flüssiger Honig
1 Msp.
abgeriebene Limettenschale
1 EL
4 EL
200 g
1
60 g
Parmaschinken dünne Scheiben
Basilikumblätter zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPfefferHonigLimettenschaleLimettensaftOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und abschrecken. Den Essig mit Salz, Pfeffer, Honig, Limettenschale und -saft vermischen und das Öl unterrühren. Den Mozzarella abtropfen lassen und mit ca. 2/3 vom Dressing unter die Nudeln heben.
2.
Die Melone vierteln, schälen, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Das restliche Dressing und die Melonenkugeln unter die Nudeln heben und abschmecken.
3.
Den Salat in Schüsseln füllen, mit Schinken und Basilikumblättern garniert servieren.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar