0

Hefegebäck-Küken

Hefegebäck-Küken
0
Drucken
2 h 15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 8 Stück
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
6 EL Wasser
100 g Zucker
100 g Butter
3 Eier
1 Eigelb zum Bestreichen
Hier kaufen!Rosinen für die Augen
Jetzt bei Amazon kaufen!8 Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit lauwarmen Wasser und 1 TL Zucker verrühren, in die Mulde gießen, mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen. Butter schmelzen, restlichen Zucker mit den Eiern zum Vorteig geben, alles gut verkneten und zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig nochmals zusammenkneten und in 8 Teile und acht Kugeln formen.

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/2

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die acht Teile zu ca. 25 cm Rollen formen (1) und den Teigstrang einmal verknoten. In die Mitte die Teigkugel als Kopf setzen. Rosinen als Augen in den Teig drücken, Mandeln als Schnabel (2). Spatzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und nochmals 15 Minuten ruhen lassen. Eigelb verrühren und die Spatzen einpinseln. Bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Schreiben Sie einen Kommentar