Eiweiß-Sattmacher-Frühstück

Schoko-Bananen-Brotaufstrich

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Schoko-Bananen-Brotaufstrich

Schoko-Bananen-Brotaufstrich - Der Tag startet unglaublich lecker mit einem Stracciatella-Quark! Foto: Maren Baumgarten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,6 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
276
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wie könnte der Tag bester beginnen als mit einem ausgewogenen und dennoch süßen Frühstück. Sättigende Kohlenhydrate stecken im Haferbrot, Eiweiß liefert der Quark und Mineralstoffe sowie eine leichte Süße steuern die Bananen zu.
Übrigens ist diese Kombination ideal für Reizdarmpatienten geeignet, da das Rezept nur wenige blähende Zucker enthält.

Möchten Sie das Haferbrot selbst backen, dann haben wir hier das passende Rezept für Sie. Möchten Sie den Schoko-Bananen-Brotaufstrich etwas süßer, dann können Sie eine weitere Banane schälen, mit einer Gabel zerdrücken und unter den Quark rühren. Falls Sie gerade eine Low-Carb-Diät machen, dann lässt sich der Schoko-Bananen-Quark auch ganz ohne Brot zum Frühstück löffeln. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien276 kcal(13 %)
Protein13 g(13 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker3,8 g(15 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium450 mg(11 %)
Calcium75 mg(8 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod4,3 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin9 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
250 g
laktosefreier Quark (20 % Fett)
2 EL
1
4 Scheiben
Zubereitung

Küchengeräte

1 Reibe, 1 Schüssel, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Zartbitterschokolade fein raspeln. Etwa 1 EL der Raspel beiseitestellen.

2.

Quark mit Haferdrink glatt rühren. Schokoraspel unterheben.

3.

Banane schälen und schräg in Scheiben schneiden.

4.

Brot mit dem Schoko-Quark bestreichen, Bananenscheiben darauf anrichten und mit restlichen Schokoraspeln bestreuen.

 
Super einfach und super lecker! Ich hätte den Aufstrich pur löffeln können!