Himbeer-Biskuitroulade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeer-Biskuitroulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
4 Eigelbe
4 Eiweiß
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
80 g Mehl
40 g Speisestärke
80 g Kakaopulver
½ TL Backpulver
Für die Füllung
500 g Schlagsahne
250 g frische Himbeeren
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Blätter weiße Gelatine
Für die Dekoration
Schokospan
Puderzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eiweiß und 4 EL kaltes Wasser steif schlagen, Zucker einrieseln lassen. Eigelbe verquirlen und unter den Eischnee heben. Stärke, Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen, nach und nach darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, und bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen. Auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen, auskühlen lassen.
2.
Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
3.
Sahne mit dem Zucker und dem Vanillezucker steif schlagen. Gelatine in einem kleinen Topf tropfnass bei schwacher Hitze auflösen, ca. 3 EL Sahne unterrühren, dann mit der restlichen Sahne gut verrühren. Die Sahne auf dem Boden verstreichen, Himbeeren darauf verteilen und mit Hilfe des Tuches eng zusammenrollen. Für mindestens 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Mit der Schokospäne und etwas Puderzucker garnieren und servieren.