Kasslerbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kasslerbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg rohes Kassler
4 Schalotten
2 Öl
l Weißwein
3 EL Orangenmarmelade
1 EL scharfer Senf
1 Stück frischer Ingwer
Pfeffer
Pimentpulver Je eine Msp.
Korianderpulver Je eine Msp.
100 g Pinienkerne
100 ml Fleischbrühe
100 ml Schlagsahne
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 Möhren
150 g Zuckerschoten
2 EL Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Schalotten schälen und halbieren. Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Schalotten dazugeben, den Wein angießen und im Backofen 15 Minuten braten. Ingwer schälen und fein reiben. Orangenmarmelade mit Senf und Gewürzen verrühren und mit einem Drittel davon das Fleisch bestreichen. Weitere 30 Minuten braten, dabei das Fleisch immer wieder mit Bratenfond begießen. Die Temperatur auf 220 Grad erhöhen. Pinienkerne grob hacken und unter die restliche Marmeladenmischung rühren. Die Oberseite des Fleisches damit bestreichen und nochmals ca. 15 Minuten knusprig braten. Fleisch aus dem Bräter nehmen, den Bratenfond mit Brühe und Sahne loskochen und solange einkochen, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch vorsichtig vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden.
3.
Für das Gemüse die Lauchzwiebeln waschen und schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Zuckererbsen putzen, Enden abknipsen und in Rauten schneiden. Gemüse im kochenden Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Fleisch servieren.