Krokodil aus Gurke, Käse und Würstchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Krokodil aus Gurke, Käse und Würstchen

Krokodil aus Gurke, Käse und Würstchen - Von wegen, mit dem Essen soll man nicht spielen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
fettarmer Gouda am Stück
20
1
kleine Salatgurke
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GoudaSalatgurkePaprikaschote

Zubereitungsschritte

1.

Den Käse in 20 ca. 1 cm große Würfel schneiden. Je 1 Käsewürfel mit einem Cocktailwürstchen auf einen Zahnstocher fixieren.

2.

Die Gurke gründlich waschen und von einer Seite mittig 5 cm tief ein Dreieck ausschneiden. Die Enden mit einem halbierten Zahnstocher zum offenen Maul leicht auseinanderdrücken.

3.

Die viertel Paprikaschote waschen und das Fruchtfleisch in kleine Dreiecke schneiden; diese als Zähne in dem Maul fixieren.

4.

Das Ende der Gurke zu einem langen spitzen Schwanz schneiden und die Käse-Würstchen-Spieße am Körper entlang anstecken. Sofort servieren.