Empfohlen von IN FORM

Melonensalat mit Tofu und Gurke

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Melonensalat mit Tofu und Gurke

Melonensalat mit Tofu und Gurke - Veganer Sommersalat, der bei heißen Temperaturen immer gut ankommt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
347
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Der leicht verdauliche Tofu ist besonders für einen empfindlichen Magen und auch bei Verdauungsstörungen ein gut verträgliches Lebensmittel. Der aus Sojabohnen gewonnene Fleischersatz ist reich an pflanzlichem Eiweiß – der Gehalt ist sogar ähnlich hoch wie bei den meisten Fleischsorten.

Um geschmacklich aus den Vollen schöpfen zu können, sollte der Salat direkt nach der Zubereitung auch gegessen werden. Purer oder geräucherter Tofu ist nicht nach Ihrem Gusto? Alternativ können Sie Walnüsse, gehackte Haselnüsse oder Pekannüsse einsetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien347 kcal(17 %)
Protein24 g(24 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,9 mg(116 %)
Vitamin K79,1 μg(132 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure79 μg(26 %)
Pantothensäure4,6 mg(77 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium906 mg(23 %)
Calcium320 mg(32 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen5,8 mg(39 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure80 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt28 g(112 %)
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,7 mg(114 %)
Vitamin K66,3 μg(111 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C54 mg(57 %)
Kalium933 mg(23 %)
Calcium306 mg(31 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
1
1 EL
helle Sojasauce
1 TL
1
Jodsalz mit Fluorid
500 g
½ TL
3 Stiele
2 Stiele
krause Petersilie
1 Stiel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WassermeloneTofuSojasauceBasilikumRapsölPetersilie
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Pfanne, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.
Den Tofu mit einer Gabel etwas zerkrümeln. Die Zitrone auspressen, den Tofu in der Hälfte des Zitronensafts und 1 EL Sojasauce 10 Minuten marinieren. In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Tofu darin goldbraun anbraten.
2.
Die Gurke schälen und längs halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben. Die Gurke in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreuen. Die Wassermelone in Stücke schneiden und das Fruchtfleisch von der Schale lösen. Die Kerne entfernen und die Melone in mundgerechte Würfel schneiden.
3.

Den restlichen Zitronensaft mit Ahornsirup verrühren. Die Gurke abtupfen und mit Melone und Tofu mischen, den Zitronensaft darüber verteilen. Ziehen lassen.

4.

Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken oder in Streifen schneiden. Über den Salat streuen und servieren.