Lebkuchentörtchen mit Feigensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchentörtchen mit Feigensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für das Souffle
60 g Zartbitterkuvertüre 70%
50 g weiche Butter
3 Eier
50 g Zucker
1 EL Mehl
1 EL gemahlene Mandelkerne
1 Msp. Zimt
1 Msp. Kardamom
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
Puderzucker zum Bestauben
Für die Sauce
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
40 ml weißer Portwein
4 Feigen
Feigenstück zur Dekoration
Puderzucker zum Bestauben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Dir Förmchen ausbuttern und mit Mehl bestauben. Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Kuvertüre grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann wieder etwas abkühlen lassen. Die Butter unterrühren, beides sollte etwa dieselbe Temperatur haben.
3.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte vom Zucker in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad cremig schlagen, (nicht zu heiß werden lassen!), vom Feuer nehmen, handwarm abkühlen lassen und die Schokoladenbutter unterziehen. Die Eiweiße und den restlichen Zucker steif schlagen, auf die Schokomasse geben, das Mehl, die Mandeln, den Zimt und den Kardamom darauf geben und vorsichtig unter die Masse heben. In die Förmchen füllen und im Ofen 15-20 Minuten backen.
4.
Für die Sauce den Honig mit dem Zitronensaft und dem Portwein aufkochen lassen. Die Feigen vierteln, zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten weich dünsten. Durch ein Sieb streichen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren jeweils etwas Sauce auf die Teller geben, das Souffle darauf stürzen und mit Feigen garnieren. Mit Puderzucker bestauben und nach Belieben mit Mandelkaramell, getrockneten Veilchenblüten und Gold garnieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite