Malzbrötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Malzbrötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 14 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g Dinkel-Vollkornmehl
150 g Weizenmehl Typ 405
1 Prise Zucker
1 TL Salz
2 TL Malz (Gerstenmalz-Extrakt)
½ Würfel Hefe 21 g
2 EL gehackte Kürbiskerne
1 EL Weizenschrot
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die beiden Mehlsorten mit dem Zucker, Salz und Malz vermischen. Die Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen, zum Mehl geben und alles ca. 8 Minuten gut durchkneten. Den Teig in eine Schüssel setzen, mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen. Anschließend über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag bei Zimmertemperatur 1/2 Stunde stehen lassen.
2.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3.
Den Teig in 6 gleichgroße Stücke schneiden, zu Brötchen formen und sternförmig einschneiden. Mit etwas Wasser bepinseln und mit den Kernen und dem Schrot bestreuen. Für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen lassen.