Melonen-Granita

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melonen-Granita
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Limette
200 g
100 ml
trockener Sekt
500
Zum Garnieren
Melonenspalte oder Spalten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerSektLimetteMelonenfruchtfleisch
Produktempfehlung
Nach Belieben kann das Granita mit jeder Melonensorte hergestellt werden, hier abgebildet, gelbe Wassermelone, rote Wassermelone und Galiamelone.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Limette waschen, schälen und auspressen.
2.
Den Zucker, die Limettenschale und –saft, sowie 200 ml Wasser in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und den Sekt hinzufügen.
3.
Vom Melonenfruchtfleisch die Kerne und die Schale entfernen. Das Fruchtfleisch zerkleinern, fein pürieren und mit dem Zuckerwasser verrühren.
4.
Alles in eine Metallschüssel füllen und insgesamt ca. 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Nach einer Stunde mit einer Gabel gut durchrühren, weiter frieren lassen, aber jede halbe Stunde erneut durchrühren!
5.
Zum Servieren nach Belieben nochmals pürieren oder zerstoßen, in gekühlte Gläser füllen und mit Melonenspalten garnieren.