Orangengelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Orangengelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
9 Blätter
weiße Gelatine
1
1
200 g
40 g
¾ l
frischer Orangensaft
Schokoladenfaden
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Blattgelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Grapefruit und Orange schälen und dabei die weiße Haut völlig entfernen. Früchte filettieren. Die Früchte in kleinen Förmchen anordnen. Den Zucker und 1 EL Orangensaft erhitzen und sirupartig einkochen. Ein Glas Orangensaft dazugeben und von der Kochstelle nehmen. Die Blattgelatine in dem Sirup auflösen. Den restlichen Orangensaft dazugießen.

2.

Dann in einer Schüssel mit Eiswasser erkalten lassen. Sobald die Flüssigkeit zu gelieren beginnt, vorsichtig mit einem Schöpflöffel über den Früchten verteilen. Sie müssen völlig mit Gelee bedeckt sein. Im Kühlschrank in etwa 3 Stunden fest werden lassen und stürzen. Himbeeren pürieren. Orangentörtchen mit Schokoladenfäden, Orangenschale verzieren und mit der Himbeersauce servieren.