Pasta mit rotem Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit rotem Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Pesto
200 g
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1 EL
2
2 EL
50 g
frisch geriebener Parmesan
100 ml
1 Prise
400 g
2
frische Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und mit dem Essig und 300 ml Wasser 5 Minuten weich kochen. Anschließend abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen abziehen und grob hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Die Tomaten, mit dem Knoblauch, den Pinienkernen und dem Parmesan in einen Mixer geben und unter Zulaufen des Olivenöls zerkleinern. Evt. noch etwas Olivenöl zugeben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
2.
Die Rigatoni nach Packungsanleitung bissfest garen. Währenddessen die Petersilie waschen und fein hacken.
3.
5 EL von dem heißen Nudelwasser mit dem Pesto verrühren, die Nudeln abgießen und mit dem Pesto und der Petersilie vermischen. In Schälchen gefüllt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Pinienkerne richtig in der Pfanne rösten