Vanillepudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillepudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Pudding
½ l Milch
¼ Vanilleschote
2 Eier getrennt
50 g Zucker
30 g Speisestärke
Für die Himbeersoße
300 g Himbeeren frisch oder tiefgekühlt
½ Zitrone unbehandelt
1 TL Vanillezucker
100 g Zucker
Für die Garnitur
Silberperle nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchHimbeereZuckerZuckerVanillezuckerVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.
Vier bis sechs Puddingförmchen kalt ausspülen.
2.
Für den Pudding die Vanillestange etwas klopfen, spalten, das Mark ausstreifen und mit zwei Drittel der Milch in einem Topf zum Kochen bringen.
3.
Die Eiweiße zu Schnee schlagen und kühl stellen. Die Eigelbe mit Zucker, Stärkemehl und der restlichen Milch anrühren. Unter Rühren mit dem Schneebesen in die kochende Milch einrühren und weiterrühren, bis die Masse einmal aufwallt. Die Masse von der Kochstelle nehmen, kurz weiter schlagen und den Eischnee unter die noch heiße Masse ziehen. Die Puddingförmchen füllen, abkühlen und dann im Kühlschrank fest werden lassen.
4.
Inzwischen die geputzten bzw. aufgetauten Himbeeren mit dem Pürierstab pürieren, nach Belieben durch ein Sieb passieren (Kerne sind weg) und mit abgeriebener Zitronenschale, Vanillezucker und Zucker (nach Geschmack) verrühren.
5.
Beim Anrichten etwas Himbeersoße auf die Teller geben, die Puddinge darauf stürzen und mit etwas Soße und den Silberperlen garnieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite