bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel
Dr. Kurscheid - der Fernseh-Arzt

Blasenschwäche wegtrainieren

Von Prof. Dr. med Thomas Kurscheid
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Blasenschwäche wegtrainieren

In meiner Praxis stelle ich fest, dass das „Tröpfeln“ selbst im mittleren Mannesalter häufiger ist als gedacht. Weil die Stärke des Beckenbodens bei der Frau, aber auch beim Mann eine entscheidende Rolle für Kontinenz spielt, lässt sich gerade auch durch Training viel erreichen. Hier ein paar Tipps dazu.

0
Drucken

Blasenschwäche wegtrainieren

Wie jeden Muskel können Sie auch den Beckenbodenmuskel, den sogenannten PC-Muskel (Musculus Pubococcygeus) trainieren. Der heißt nicht nur bei PC-Arbeitern so. Er lässt sich aber sehr gut am Schreibtisch bei der PC-Arbeit trainieren. Eine einfache Übung: Während Sie am Schreibtisch sitzen, zehn Sekunden anspannen, dann zehn Sekunden entspannen. Fünf mal wiederholen.

Ausdauersport hält nicht nur jung und fit, er fördert die Durchblutung, baut Stress ab und stärkt die Blase. Sportarten ohne große Erschütterungen und plötzliche Kraftanstiege wie Walken, Laufen, Radfahren und Schwimmen sind besonders geeignet.  

Durch Bewegung und Sport steigt oft das sexuelle Verlangen. Gut, denn Sex ist ein sehr gutes PC-Muskel-Training.

Blasenschwäche wegtrainieren: Abnehmen

Abnehmen hilft

Nehmen Sie den Druck aus Ihrem Bauchraum, das heißt: Abspecken! Gerade das Fett im Bauchraum ist besonders gefährlich, denn es erhöht die Cholesterinwerte, Zuckerwerte und kann zu Diabetes führen. Außerdem kommen weitere lästige Faktoren dazu: Es erhöht den Druck auf die Blase und schwächt den PC-Muskel. Schon fünf Prozent Gewichtsverlust bringen oft Besserung.

Den Druck im Bauchraum und damit auf die Blase reduzieren Sie auch durch kleinere Mahlzeiten. Die machen im Übrigen auch nicht so müde, vor allem, wenn Sie dabei die Kohlenhydrate reduzieren. Das heißt, Sie fallen nicht in das Mittagskoma, sondern sind nachmittags auch mental wesentlich leistungsfähiger.

Trinken Sie sich schlank! Wussten Sie, dass Ihr Körper für jeden Liter Wasser, den Sie trinken, 100 Kilokalorien verbraucht? Denn es ist richtig energieaufwändig für den Organismus, das Wasser von oben nach unten durch den Körper zu transportieren.

Lassen Sie sich nicht hängen! Eine aufrechte Körperhaltung unterstützt nicht nur die PC-Muskeln, sondern sieht auch selbstbewusster aus.

Verstopfung beseitigen! Wenn Sie beim Stuhlgang immer pressen müssen, ist das nicht gut für die Blase. Außerdem kann es sein, dass Sie auf die Dauer Hämorrhoiden entwickeln. Also: Essen Sie ausgewogen – es sollten fünf Portionen Obst und Gemüse täglich dabei sein. Eine Portion ist eine Handvoll. Ausserdem ein Glas Wasser pro Stunde und am besten 10.000 Schritte täglich.

Mal Gas geben ist gut. Aber Dauervollgas muten Sie auch Ihrem Auto nicht zu. Also hin und wieder etwas Stress ist leistungsfördernd, Dauerstress macht Sie fertig. Deswegen auch mal runterschalten und entspannen. Ein Spaziergang oder autogenes Training können Wunder wirken und den Blasendruck vermindern.

Schon mal einen Gewichtheber gesehen, der die 100 Kilogramm mit gebeugtem Rücken hebt? Dem würden die Bandscheiben rausfliegen. Also auch im Kleinen: Richtig heben mit geraden Rücken und aus den Beinen heraus, mit angespanntem PC-Muskel. Das schont den Rücken und vermindert das Tröpfeln.

Blasenschwäche wegtrainieren

Harndrang kontrollieren

Blaseninfektionen vermeiden. Denn bei einer Blaseninfektion schmerzt jeder Tropfen und Sie müssen noch häufiger auf die Toilette. Also nicht lange auf kalten Flächen sitzen und ausreichend trinken, das spült vorhandene Keime immer wieder nach draußen.

Blasentraining kann neben den Übungen für die PC-Muskulatur auch so aussehen: Eigentlich müssen Sie zur Toilette. Zögern Sie es aber bewusst noch ein wenig heraus. Erst wenn der Druck größer wird, gehen Sie. Dadurch wird die Blase langsam größer und Ihre Blase lernt, den Harndrang besser zu kontrollieren.

Wenn Sie als Mann unter einer gutartigen Prostatavergrösserung leiden, drückt die Prostata auf die Harnröhre und der Harn-Fluss ist schwach. Es kann sogar sein, dass Urin in der Blase zurück bleibt oder eine Harnspeicherstörung mit ungewolltem Tröpfeln entsteht. Bevor Sie das mit Chemie behandeln, versuchen Sie es doch mal mit Kürbiskernen morgens im Muesli und reichlich Kürbiskernöl im Salat!

Einen unbeabsichtigten Harnabgang können Sie aber auch durch Medikamente reduzieren. Sprechen Sie Ihren Hausarzt oder Urologen darauf an, wenn ein Training der PC-Muskeln nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat.

Wenn trotz aller Therapieversuche ein Tröpfeln bleibt, gibt es heutzutage maßgeschneiderte Lösungen, damit es anderen nicht auffällt. So stehen Ihnen selbstklebende Einlagen in verschiedenen Stärken zur Verfügung, die eine Verschmutzung der Kleidung verhindern und die Sie schnell und unauffällig entsorgen können.

Herzlichst Ihr Prof. Dr. Thomas Kurscheid


Top-Deals des Tages

Anjee Grau Weighted Blankets
VON AMAZON
84,15 €
Läuft ab in:
Anjee Grau Weighted Blankets
VON AMAZON
84,15 €
Läuft ab in:
Zoë&Mii Teekanne - Teekanne mit Siebeinsatz - Teekanne mit Tasse - Teebereiter aus Glas 1.5 Liter - Teekessel mit Tasse - Glaskanne für losen Tee und Teebeutel
VON AMAZON
22,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar