0
Smarter Kochen Blog

Adventskalender gesund füllen – 24 leckere Ideen

Von Isabelle Philippi
Aktualisiert am 06. Nov. 2018

Auch wenn der 1. Dezember erst in einigen Wochen vor der Tür steht: Wer gerne einen selbst gemachten Adventskalender verschenken möchte, sollte am besten jetzt schon mit der Planung anfangen. Denn die 24 Türchen abwechslungsreich zu bestücken, erfordert etwas Vorbereitung – insbesondere dann, wenn Sie den Adventskalender gesund füllen möchten.

0
Drucken

Natürlich ist es bequemer, einen fertigen Adventskalender aus dem Supermarkt zu besorgen. Doch dieser strotzt nur so vor Zucker und ist meistens nicht gerade abwechslungsreich. Für alle, die deshalb den diesjährigen Adventskalender lieber gesund füllen möchten, habe ich mir Gedanken gemacht und 24 smarte Kleinigkeiten zusammengestellt, über die sich garantiert jeder freut.

Aber keine Angst: Sie müssen nicht alles auf einmal vorbereiten, denn manche der gesunden Adventskalender-Snacks sind aufgrund der fehlenden Konservierungsstoffe nicht lange haltbar. So können Sie immer ein paar Türchen im Voraus füllen und der große Stress bleibt aus. Reihenfolge und Rezeptideen sind natürlich nur Vorschläge und können nach Belieben variiert werden. Los geht’s!

1. Dezember: Kokos-Himbeer-Balls

Kokos-Himbeer-Balls

Die kleinen Kokos-Himbeer-Balls bringen etwas sommerliches Flair in den Adventskalender. Tipp: Dieses "Türchen" sollten Sie bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

2. Dezember: Aprikosenfruchtaufstrich

Aprikosenfruchtaufstrich

Versüßen Sie dem Beschenkten das Adventsfrühstück – mit dem leckeren Aprikosenfruchtaufstrich, der ohne zugesetzten Zucker auskommt!

3. Dezember: Carrot Cake Cookies

Carrot Cake Cookies

Ob zum Frühstück, als Snack oder zum Kaffee: Die saftigen Carrot Cake Cookies schmecken einfach immer und so können Sie ganz einfach Ihren Adventskalender gesund füllen!

4. Dezember: Pistazien-Feigen-Energiebällchen

Pistazien-Feigen-Energiebällchen

Grün und gut: Die Pistazien-Feigen-Energiebällchen passen geschmacklich perfekt in den Advent.

5. Dezember: Knuspermüsli

Knuspermüsli

Selbst gemachtes Knuspermüsli sorgt für einen guten Start in den Tag – perfekt also, wenn Sie den Adventskalender gesund füllen möchten.

6. Dezember: Apfelchips

Apfelchips

Einfacher geht es kaum: Knusprige Apfelchips bestehen aus nur einer Zutat und sind toll als gesunder Snack für zwischendurch.

7. Dezember: Teemischung für Mate-Malven-Tee

Mate-Malven-Tee

Sie möchten Ihren Adventskalender gesund füllen? Für die leckere Mate-Malven-Tee-Mischung müssen Sie einfach nur einige trockene Teezutaten miteinander vermengen. Diese können Sie zum Beispiel in ein Reagenzglas mit Deckel füllen.

8. Dezember: Kakao-Energie-Kugeln

Kakao-Energie-Kugeln

Die leckeren Kakao-Energie-Kugeln sind schnell gemacht und schmecken auch ohne zugesetzten Zucker schön süß.

9. Dezember: Linsen-Curry-Aufstrich

Linsen-Curry-Aufstrich

Für alle, die etwas Abwechslung auf ihrem Brot lieben, ist der würzige Linsen-Curry-Aufstrich genau das Richtige. Wer damit den Adventskalender gesund füllen möchte, sollte aber beachten, dass er im Kühlschrank aufbewahrt werden muss.

10. Dezember: Müsliriegel mit Aprikosen und Leinsamen

Müsliriegel mit Aprikosen und Leinsamen

Natürliche Süße aus Früchten sorgt dafür, dass die Müsliriegel mit Aprikosen und Leinsamen ohne schlechtes Gewissen genossen werden können.

11. Dezember: Vegane Schokopralinen mit Glasur

Vegane Schokopralinen mit Glasur

Diese veganen Schokopralinen mit Glasur sehen aus wie "echte" Pralinen, bestehen aber aus rein natürlichen Zutaten.

12. Dezember: Selbst gemachtes Nussmus

Selbstgemachtes Nussmus

Selbst gemachtes Mandel-, Haselnuss-, Erdnuss- oder Cashewmus ist keine Zauberei! Sie benötigen dazu nur einen guten Mixer oder Food Processor. Das Prinzip ist immer gleich: Nüsse im Backofen bei 180 °C (Ober-/ Unterhitze) 10 Minuten rösten, abkühlen lassen und zu einem cremigen Mus pürieren. Wer möchte, verfeinert das Ganze danach noch mit Gewürzen wie Zimt oder Vanille.

13. Dezember: Crunchy Kokos-Granola

Crunchy Kokos-Granola

Das Crunchy Kokos-Granola ist im Handumdrehen selbst gemacht und bringt schon morgens die Sonne in die Frühstücksschüssel.

14. Dezember: Apfelkekse mit getrockneten Aprikosen

Apfelkekse mit getrockneten Aprikosen

Gesunde Nascherei gefällig? Dank der Apfelkekse mit getrockneten Aprikosen wird dieser Wunsch Wirklichkeit.

15. Dezember: Petersilien-Pesto

Petersilien-Pesto

Schnelle Nudeln mit einem aromatischen Petersilien-Pesto – das ist gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit doch immer eine gute Idee, oder? Warum also nicht mal das Adventskalendertürchen mit der gesunden Creme füllen?

16. Dezember: Bunte Erdbeer-Mango-Fruchtleder

Bunte Erdbeer-Mango-Fruchtleder

Für alle Fans von Gummibärchen gibt es eine smarte Alternative: Bunte Erdbeer-Mango-Fruchtleder! Viele Zutaten benötigen Sie für die Zubereitung der gesunden Süßigkeit nicht, lediglich etwas Geduld ist gefragt.

17. Dezember: Blaubeer-Chia-Marmelade mit Vanille

Blaubeer-Chia-Marmelade mit Vanille

Ob mit frischen oder tiefgekühlten Beeren: Die Blaubeer-Chia-Marmelade mit Vanille ist schnell gemacht und versüßt garantiert jedes Adventsfrühstück.

18. Dezember: Vegane Schokopralinen mit Kakaohülle

Vegane Schokopralinen mit Kakaohülle

Die veganen Schokopralinen mit Kakaohülle zergehen auf der Zunge – und bestehen im Gegensatz zu "normalen" Pralinen auch noch aus gesunden Zutaten und passt perfekt, wenn Sie Ihren Adventskalender gesund füllen möchten.

19. Dezember: Muffins mit Möhre und Apfel

Muffins mit Möhre und Apfel

Frisch aus dem Ofen schmecken die Muffins mit Möhre und Apfel natürlich am besten – also lieber erst kurz vor dem Verschenken backen!

20. Dezember: Gewürznüsse vom Blech

Gewürznüsse vom Blech

Für alle, die gerne herzhaft naschen, sind die Gewürznüsse vom Blech die perfekte Wahl.

21. Dezember: Müslibrötchen

Müslibrötchen

Die knusprigen Müslibrötchen schmecken nicht nur zum Frühstück. Bereiten Sie dieses Adventskalender-"Türchen" am besten erst kurz vor dem Verschenken zu.

22. Dezember: Pflaumen-Kakao-Nuss-Aufstrich

Pflaumen-Kakao-Nuss-Aufstrich

Wer auf der Suche nach einem gesunden Ersatz für gekaufte Nussnugatcreme ist, ist mit dem leckeren Pflaumen-Kakao-Nuss-Aufstrich gut beraten.

23. Dezember: Knusper-Müsli mit Mango und Kokosöl

Knusper-Müsli mit Mango und Kokosöl

Exotisch, schnell gemacht und perfekt für einen guten Start in den Tag: Das Knusper-Müsli mit Mango und Kokosöl ist wunderbar geeignet, um den Adventskalender gesund zu füllen.

24. Dezember: Rohkost-Brownies mit Cashewkernen

Rohkost-Brownies mit Cashewkernen

Ob als süßer Snack oder als gesundes Dessert für Heiligabend: Die Rohkost-Brownies mit Cashewkernen sehen toll aus und schmecken schön schokoladig.

Top-Deals des Tages

Aodoor Neodym Magnete, 50 Stück Mini Magnete Extrem Stark Magnet würfel für Whiteboard, Pinnwand, Magnettafel, Kühlschrank, 5 x 5 x 5 mm
VON AMAZON
7,19 €
Läuft ab in:
Staubsauger Beutellos, PLUSMARRT Staubsauger mit Kabel, Handstaubsauger Bodenstaubsauger 2 in 1 Hand- & Stielstaubsauger Bürststaubsauger mit 600W/15Kpa Saugleistung, HEPA Filter und Bodendüse, Polsterdüse, Fügendüse für Hartboden, Treppen, Teppiche, Golden/Schwarz
VON AMAZON
46,69 €
Läuft ab in:
Sunnecko Küchenmesser Kochmesser Santokumesser Brotmesser Schälmesser Fleischmesser Hackmesser
VON AMAZON
63,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar