Smart frühstücken

Blaubeer-Chia-Marmelade mit Vanille

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Blaubeer-Chia-Marmelade mit Vanille

Blaubeer-Chia-Marmelade mit Vanille - So lecker und viel gesünder als herkömmliche Marmelade!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
35
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Im Gegensatz zu konventioneller Konfitüre kommt dieser Brotaufstrich ohne raffinierten Zucker aus. Die Blaubeeren enthalten außerdem reichlich Antioxidantien, die unsere Körperzellen vor schädlichen freien Radikalen schützen.

Aufgrund des niedrigen Zuckergehaltes ist diese Marmelade im Kühlschrank nur 1–2 Tage lang haltbar. Wer möchte, kann sie aber einfrieren und so problemlos konservieren.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien35 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium50 mg(1 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlaubeerenChiasamenAhornsirupVanilleschote

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g
15 g
Chiasamen (1.5 EL)
1 EL
½ TL
gemahlene Vanilleschoten
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Beeren waschen, in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Dann mit einer Gabel etwas zerdrücken oder nach Belieben pürieren.

2.

Topf vom Herd ziehen und Früchte lauwarm abkühlen lassen. Chiasamen, Ahornsirup und Vanillepulver unterrühren.

3.

Blaubeer-Chia-Marmelade mit Vanille mindestens 30 Minuten quellen lassen und zum Aufbewahren entweder in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen oder portionsweise einfrieren.