Bunter Pastasalat mit Erbsen, Tomaten und Salami

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bunter Pastasalat mit Erbsen, Tomaten und Salami
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Riccioli
4
reife Tomaten
250 g
frische Erbsen
300 g
Für die Vinaigrette
4 EL
2 EL
weißer Balsamessig
1 EL
gehackte Petersilie
1 EL
gehackter Schnittlauch
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalamiErbseOlivenölPetersilieSchnittlauchSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten al dente garen. Die Tomaten waschen, vierteln, von dem Stielansatz befreien und in Spalten schneiden. Die Erbsen waschen, in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Salami in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Für die Vinaigrette das Öl mit dem Essig und den gehackten Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertig gegarten Nudeln mit dem Gemüse, der Salami und der Vinaigrette mischen, in Schälchen verteilt anrichten und servieren.