Englisches Frühstück

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Englisches Frühstück
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Pflanzenöl
4 Scheiben Frühstücksspeck
4 englische Bratwürste ersatzweise Rostbratwürstchen
400 g Baked Bean Dose
4 Scheiben Toastbrot
4 Eier
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ToastbrotFrühstücksspeckPflanzenölEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Um alle Zutaten zusammen heiß zu servieren, am besten den Ofen auf 80°C Umluft vorheizen.
2.
1 EL Öl in eine heiße Pfanne geben und darin den Bacon von beiden Seiten goldbraun und knusprig braten. Im Ofen warmhalten. Die Würstchen in derselben Pfanne von allen Seiten langsam etwa 10 Minuten schön braun braten.
3.
Währenddessen die Bohnen in einem kleinen Topf unter gelegentlichem Rühren heiß werden und aufkochen lassen. Einige Minuten köcheln lassen.
4.
Sind die Würste gebräunt und gar, ebenfalls in den Ofen legen.
5.
Die Toastscheiben golden bräunen und jeweils einmal diagonal halbieren. (Nach Belieben mit Butter bestreichen. )
6.
Aus den Eiern in einer heißen Pfanne im restlichen Öl vier Spiegeleier braten. Leicht salzen.
7.
Zum Servieren alle vorbereiteten, heißen Zutaten auf vorgewärmten Tellern anrichten, die knusprigen Toastscheiben ergänzen und servieren.