Bauchschmeichler

Englische Minzsoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Englische Minzsoße

Englische Minzsoße - Die Frische aus der Minze passt perfekt zu Fleischgerichten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
27
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Durch die anregende Wirkung der Minze wird unser ganzer Kreislauf in Schwung gebracht. Verantwortlich hierfür ist das Menthol, welches zusätzlich eine kühlende Wirkung hat. Die Minze regt die Produktion von Gallensäure an, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie uns hilft fettreiche Speisen besser zu verdauen.

Je nach Geschmack können Sie die Sauce mit etwas Zitronensaft abrunden. Typisch wird zu der englischen Minzsauce Lamm gegessen. Versuchen Sie unser mariniertes Lammrückenfilet. Aber auch zu anderen Fleischgerichten wie Roastbeef, Hammelfleisch oder Hackfleischbällchen passt die Sauce. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien27 kcal(1 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5,5 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1,7 mg(2 %)
Kalium23,1 mg(1 %)
Calcium12,1 mg(1 %)
Magnesium3,3 mg(1 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0,3 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0,8 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,1 mg(1 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure6 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium16 mg(0 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium2 mg(1 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
frische Minze ca. 20 g
2 EL
2 EL
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigMinzeSalz

Zubereitungsschritte

1.

Minze waschen, trocken schütteln, ein Stiel zur Seite legen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Honig mit 50 ml Wasser und Essig aufkochen. Mit Minze mischen und mit einer Prise Salz würzen.

2.

Mit Hilfe eines Pürierstabes fein pürieren, in ein Kännchen abfüllen, erkalten lassen und mit einem Minzzweig garniert servieren.

 
Endlich - lange gesucht nach einem Rezept und nun gefunden. Ich habe diese Soße in Wales zu einem köstlichen Lammbraten gegessen. Wunderbar!!!!