Gebackene Feigen im Schinkenmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Feigen im Schinkenmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Feigen
4
frische Feigen
8 dünne Scheibe
8
Olivenöl zum Anbraten
Für den Salat
¼ Kopf
1 EL
1 EL
Zum Anrichten
50 g
Parmesan am Stück
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpeckParmesanOlivenölFeigeOlivenölKräutersalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Feigen putzen, nach Belieben schälen, und halbieren. Dann die Fruchthälften jeweils mit einer Scheibe Speck umwickeln und eine oder zwei Hälften auf Zahnstocher aufspießen; die Schnittflächen sollen auf der gleichen Seite liegen. In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und die Speck-Früchte-Spieße rundherum darin goldbraun braten.
2.
Inzwischen den Salat putzen und auf Tellern anrichten. Den Salat mit etwas Kräutersalz bestreuen, mit Himbeeressig und Olivenöl beträufeln. Die Feigenspieße darauf anrichten.
3.
Den Parmesan frisch darüber reiben und die Teller mit der Balsamico-Creme beträufeln.
Schlagwörter