Hagebutten-Sorbet mit Orangen und Honigsoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hagebutten-Sorbet mit Orangen und Honigsoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
5 Beutel Hagebuttentee
2 unbehandelte Zitronen
150 ml Orangensaft
50 g Puderzucker
4 EL Honig
1 unbehandelte Orange
frische Hagebutte zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftHonigZitroneOrangeHagebutte

Zubereitungsschritte

1.
400 ml Wasser in einem kleinen Topf aufkochen lassen und in einer Schüssel über die Teebeutel gießen. Tee mit den Beuteln erst vollständig abkühlen lassen, dann die Beutel ausdrücken und entfernen. Dann den Puderzucker und 100 ml Orangensaft unterrühren und im Froster mindestens 4 Stunden frieren lassen. Währenddessen immer wieder mit einer Gabel durchrühren.
2.
Für die Sauce die Zitronen heiß abwaschen und die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Den Saft beider Zitrone auspressen. Beides mit dem Honig und dem restlichen Orangensaft in einen Topf geben, aufkochen und wieder abkühlen lassen.
3.
Dir Orange in dünne Scheiben schneiden und auf Teller verteilen. Mit einem Löffel Nocken vom Sorbet abstechen, mit der Sauce beträufeln und mit frischen Hagebutten garniert servieren.