Himbeerquark mit Baiser

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeerquark mit Baiser
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Quark (20 % Fett)
300 ml
3 EL
250 g
frische Himbeeren
3
Baisers (Fertigprodukt vom Konditor)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkSchlagsahneHimbeereBaiser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Himbeeren verlesen. Sahne steif schlagen. Puderzucker in den Quark sieben und glatt rühren. Die Sahne unterheben und die Masse ca. 1 Std. kalt stellen.
2.
Kurz vor dem Servieren die Baiser zerbröckeln. Baiserbröckel und Himbeeren unter die Sahne-Quark-Masse heben, in Glasschalen oder Gläser füllen und sofort servieren.
3.
Nach Belieben kann man auch Himbeeren und Erdbeeren mischen.