Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hühnerbrühe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnerbrühe mit Gemüse
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
1
4 Stück
Mini-Wirsing
400 g
4
4
2
Petersilienwurzeln (oder Pastinake)
2
1
Pfeffer aus der Mühle
als Einlage
400 g
400 g
Markklößchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Das Huhn waschen, trocken tupfen und in eine Topf legen. Mit Wasser bedecken und aufkochen lassen, dann Temperatur zurückschalten und etwa 1,5 Stunden leise köcheln lassen. Den entstehenden Schaum abschöpfen.
2.
Währenddessen den Wirsing waschen, putzen und vierteln. Die Möhren schälen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. Die Petersilienwurzeln schälen und längs halbieren. Das gesamte Gemüse zusammen mit den Lorbeerblättern und dem Kräutersträußchen in die Brühe geben und weitere ca. 30 Min. gar köcheln lassen.
3.
15 Minuten vor dem Servieren die Einlagen zur Suppe geben. Hierzu das Tofu mit dem Bundmesser in Scheiben schneiden und einfach zusammen mit den Klößchen zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
4.
Das Fleisch kann nach Belieben auch vorher noch ausgelöst werden.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar