Kokos-Melonen-Suppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Melonen-Suppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Galia-Melonen
3 Limetten
350 g Kokosnusscreme
40 g Kokosflocken
60 g brauner Zucker
1 TL Vanillezucker
40 ml Rum
150 Joghurteis
Chilistreifen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KokosnusscremeZuckerKokosflockeVanillezuckerLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Mit einem kleinen Messer in eine Melone stechen und diese in einem Zick-Zack-Muster auseinander schneiden. Die zweite Melone ebenso halbieren. Die Melonen eventuell für einen besseren Stand unten etwas abflachen. Die Kerne mit einem Löffel aus den Melonen lösen und das Fruchtfleisch mit einem Parisienne-Ausstecher in Kugeln ausstechen. Das Übrige Fruchtfleisch aushöhlen und in einen Mixer geben. Zwei Limetten auspressen, die dritte in Spalten schneiden. Den Limettensaft, Kokosnusscreme, Kokosflocken, Zucker, Vanillezucker, Rum und Eis zum Melonenfleisch geben und alles fein pürieren. Das Melonensüppchen abschmecken und in die Melonenhälften gießen. Die Melonenkugeln darauf verteilen und mit den Limettenspalten und Chilistreifen garniert servieren.