Lauwarmer Porree-Orangen-Salat mit Zander

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauwarmer Porree-Orangen-Salat mit Zander
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2 Stangen
4 EL
2 EL
1 EL
2 EL
1 Prise
250 g
1 EL
Kerbelblatt zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PorreeZanderfiletOlivenölPinienkerneRosinenButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Orangen mit der weißen Haut schälen und in Scheiben schneiden. Den Saft dabei auffangen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Drei Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Porree darin 1-2 Minuten anbraten, in den letzten Sekunden Pinienkerne und Rosinen mitbraten. Alles in eine Schüssel geben. Übriges Olivenöl, Essig und aufgefangenen Orangensaft in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und über den Porree geben.
3.
Zanderfilet abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Butter erhitzen, Zander 2-3 Minuten darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangen und den warmen Porree mit der Marinade auf Tellern anrichten, Zanderstücke darauf geben. Mit Kerbelblättchen bestreut servieren.