EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lauwarmer Gemüsesalat

mit Ziegenkäse-Baguette
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Lauwarmer Gemüsesalat

Lauwarmer Gemüsesalat - Jede Wette, dass da sogar ausgeprägte Fleisch-Fans schwach werden!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
335
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kichererbsen und Ziegenkäse lassen die Eiweißbilanz nach oben schnellen; die Hülsenfrüchte sorgen außerdem zusammen mit dem Gemüse für eine dicke Portion Ballaststoffe. Möhren und Kürbis punkten mit einem besonders hohen Gehalt an Vitamin A, das unser Sehvermögen stärkt.

Wenn Ihnen Ziegenfrischkäse zu intensiv schmeckt: Ersetzen Sie ihn durch einen fettarmen Frischkäse. Beim Baguette können Sie natürlich auch eins aus Vollkorn nehmen.

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,6 mg(38 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium767 mg(19 %)
Calcium178 mg(18 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure198 mg
Cholesterin15 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
kleine Zucchini (2 kleine Zucchini)
300 g
Blumenkohl (0.5 Blumenkohl)
255 g
Möhren (3 Möhren)
400 g
kleiner Hokkaido-Kürbis (0.5 kleiner Hokkaido-Kürbisse)
1
rote Zwiebel
1
250 g
Kichererbsen (Konserve; Abtropfgewicht)
125 g
Baguette (0.5 Baguettes)
100 g
4 Zweige
3 EL
125 ml
klassische Gemüsebrühe
1
1 TL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Esslöffel, 1 großes Messer, 1 Sieb, 1 Brotmesser, 1 Messer zum Bestreichen, 1 Backblech, 1 weiter Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 Messbecher, 1 große Schüssel, 1 Zitronenpresse, 1 Salatbesteck

Zubereitungsschritte

1.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 1

Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen.

2.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 2

Möhren waschen, putzen, schälen und in Scheiben schneiden.

3.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 3

Kürbiskerne mit einem Esslöffel herauslösen. Kürbis waschen und mit der Schale in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

4.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 4

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in schmale Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln.

5.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 5

Kichererbsen in einem Sieb so lange unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Gut abtropfen lassen.

6.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 6

Baguette in 12 Scheiben schneiden, mit dem Ziegenkäse bestreichen und auf einem Backblech verteilen.

7.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 7

Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, auf den Ziegenkäse streuen und leicht andrücken, damit sie besser haften.

8.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 8

1 EL Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Möhren, Kürbis und Blumenkohl darin unter Wenden 2 Minuten andünsten.

9.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 9

Brühe dazugießen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten garen.

10.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 10

Zucchini und Kichererbsen zufügen und 5 Minuten weitergaren. Gemüse in eine große Schüssel umfüllen.

11.
Lauwarmer Gemüsesalat Zubereitung Schritt 11

Zitrone halbieren, auspressen und den Saft mit restlichem Öl über das Gemüse gießen. Salzen, pfeffern und alles gut mischen. Schwarzkümmel darüberstreuen. Ziegenkäse-Baguettes unter dem vorgeheizten Backofengrill bei 250 °C etwa 2 Minuten überbacken, bis der Käse bräunt. Zum lauwarmen Gemüsesalat servieren.

 
Der Gemüsesalat war lecker und einfach zuzubereiten, ich habe das Gemüse allerdings ein wenig länger gegart. Besonders das Baguette mit Ziegenkäse hat uns überzeugt. Aber dem Gericht an sich fehlt noch etwas der Pfiff (z.B. Fleisch oder Käse).. Trotzdem lecker!!