Lebkuchenfiguren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lebkuchenfiguren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig

Zutaten

für
25
Zutaten
125 g flüssiger Honig
60 g Zucker
50 g Butter
250 g Mehl
2 TL Ingwerpulver
2 TL Zimt
Anispulver Je 1/2 TL
Nelkenpulver Je 1/2 TL
1 Prise Salz
Pottasche je 1/4 TL
Hirschhornsalz je 1/4 TL
75 g Puderzucker
Wasser
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HonigZuckerButterIngwerpulverZimtAnispulver

Zubereitungsschritte

1.
Honig, Zucker und Butter erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist, abkühlen lassen.
2.
Mehl und Gewürze vermischen.
3.
Pottasche und Hirschhornsalz im Sirup auflösen und mit den restlichen Zutaten verarbeiten, zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
4.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 - 5 mm dünn ausrollen und Lebkuchenfiguren mit einem entsprechenden Ausstecher ausstechen oder mit einem spitzen Messer ausschneiden, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im vorgeheizten Backofen (180°) nacheinander je ca. 15 Min. goldbraun backen, herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
Den Puderzucker mit soviel Wasser glatt rühren, dass ein cremiger Guss entsteht. Diesen in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, in eine Ecke ein kleines Loch schneiden und dann die Lebkuchenfiguren hübsch verzieren, den Guss trocknen lassen.