Marzipan-Schneemänner

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marzipan-Schneemänner
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Grundmasse
400 g Marzipan
150 g Puderzucker
Für die Nasen
2 Stückchen Orangeat
Für den Zylinder und Damenkörper
2 TL Kakaopulver
Kette
rote Lebensmittelfarbe
Damenhut
5 g Schokolade
½ TL gehackte Pistazien
1 Stück Blattgold
Für die Glasur
100 g weiße Kuvertüre
100 g Zartbitterkuvertüre

Zubereitungsschritte

1.
Das Marzipan mit Puderzucker verkneten. Aus ¾ der Marzipanmasse zwei große und kleine Kugeln für Körper und Kopf formen. Eine Körperkugel in Kakao wälzen. Zusätzlich um Kopf und Körper zu verbinden 2 Wülste formen. Diese Kugeln aufeinander setzen und mit einer dünnen Marzipanwulst befestigen. Das Orangeat zu kleinen Nasen zuschneiden.
2.
Kuvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen.
3.
Schneemann:
4.
Für den Zylinderhut, ein Stück Marzipan mit Kakao einfärben und zu einem Hut modellieren. Den Körper mit weißer Kuvertüre, den Kopf mit dunkler Kuvertüre einstreichen und antrocknen lassen. Nase und Zylinder befestigen solange die Schokolade noch feucht ist. Die Knöpfe mit dunkler Schokolade auftupfen.
5.
Schneefrau:
6.
Schokolade für die den Hut schmelzen und auf ein Backpapier einen Kreis gießen, leicht antrocknen lassen und mit Blattgold und Pistazien verzieren. Für die Schürze Marzipan 3 mm dick auswellen und mit einem Teigrad (Wellen) ausschneiden. Den Kopf in weiße Schokolade tauchen und den getrockneten Hut aufsetzen. Die Schürze mit etwas geschmolzener Schokolade ankleben. Für die Kette eine Wulst formen und um den Hals legen. Etwas Marzipan mit roter Lebensmittelfarbe einfärben zu kleinen Edelsteinen formen und mit etwas Schokolade an die Halskette kleben.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite