Meeresfrüchtesalat thailändisch gewürzt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchtesalat thailändisch gewürzt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
rohe geschälte Garnelenschwanz entdarmt
200 g
küchenfertige Tintenfisch
200 g
grüne Bohnen
100 g
1
kleine Zwiebel
1
walnussgroßes Stück Ingwer
6 Zweige
3 EL
2 EL
1 TL
brauner Rohrzucker
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen bzw. Tintenfische kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Tintenfische in Ringe schneiden.
2.
In einem Topf wenig Salzwasser zum Kochen bringen, Garnelen und Tintenfische in einen Siebeinsatz legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 4-5 Min. dämpfen.
3.
Die Bohnen waschen, putzen und halbieren. In kochendem Salzwasser ca. 6 Min. bissfest garen. Abschrecken und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und sehr klein würfeln. Den Koriander abbrausen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen.
4.
Limettensaft, Fischsauce, Rohrzucker, Pfeffer und Sojaöl gründlich verrühren. Garnelen, Tintenfische, Bohnen, Tomaten, Zwiebeln, Ingwer und Koriandergrün zur Sauce geben und vorsichtig untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Video Tipps

Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen