Muschelnudeln mit Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muschelnudeln mit Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
24 Conchiglie
Salz
3 EL Olivenöl
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
Pfeffer aus der Mühle
4 Tomaten
100 g grüne Oliven entsteint
2 Handvoll Basilikum
2 EL weißer Balsamessig
1 Spritzer Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveBasilikumOlivenölBalsamessigZitronensaftSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser gar kochen. Abschrecken und abtropfen lassen. Mit ein wenig Öl beträufeln.
2.
Die Hähnchenbrüste abbrausen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 1-2 EL heißem Öl auf beiden Seiten 2-3 Minuten braun anbraten. Bei milder Hitze 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Anschließend abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Oliven klein schneiden. Das Basilikum abbrausen und trocken tupfen. Die Hälfte zum Garnieren beiseite legen und den Rest in feine Streifen schneiden. Mit den Tomaten, dem restlichen Öl, dem Balsamico und Oliven unter das Hähnchen mengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat in die Muschelnudeln füllen.
4.
Mit Basilikum garniert servieren.