Muschelnudeln mit Thunfisch gefüllt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muschelnudeln mit Thunfisch gefüllt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein10 g(10 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K4,8 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium216 mg(5 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure73 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
24 Muschelnudeln
Salz
150 g Thunfisch Dose (im eigenen Saft)
1 TL Kapern
20 g getrocknete Tomaten
1 Knoblauchzehe
2 EL Mayonnaise
1 EL Crème fraîche
1 EL frisch gehackte Kräuter Oregano und Petersilie
Salz
Zitronensaft
Cayennepfeffer
24 Walnusskerne
Kräuter zum Ganieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
den Thunfisch gut abtropfen lassen und mit den Kapern, den Tomaten, geschältem Knoblauch, Mayonnaise und Creme fraiche in einen Mixer geben und leicht grobstückig pürieren. Die Kräuter untermengen und mit Salz, Zitronensaft und Cayennepfeffer abschmecken. In die Nudeln füllen und mit den Walnusskernen sowie frischen Kräutern garniert servieren.