Nudeln mit Tomatensoße und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Tomatensoße und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2 kg
reife Tomaten
2
Schalotten fein gehackt
1
Knoblauchzehe geschält
Pfeffer frisch gemahlen
1 TL
Olivenöl extravergine
4
½ EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSpaghettiZuckerButterSchalotteKnoblauchzehe

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 1 Minute sprudelnd kochen lassen, dann das Wasser abschütten. Die Tomaten in eine Flotte Lotte geben und fein passieren. Eventuell durch ein feinmaschiges Sieb streichen, das geht aber nicht ganz so schnell.

2.

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin sanft andünsten. Die passierten Tomaten und die Knoblauchzehe hineingeben, dann zugedeckt ca. 2-3 Minuten sanft köcheln lassen. Die Pfanne von der Herdplatte ziehen und die Sauce mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Basilikumblätter darüber streuen, zudecken und beiseite stellen.

3.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen, abschütten (etwas Kochwasser auffangen), mit der Butter und 2-3 EL vom Kochwasser mischen. Auf vorgewärmte Teller verteilen, 3-4 EL von der Sauce darüber geben und sofort servieren.