Nudeln mit Tomatensauce, Parmesan und Basilikum

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Tomatensauce, Parmesan und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
1
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
400 g
100 g
gehobelter Parmesan
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSpaghettiParmesanOlivenölZuckerSchalotte

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Öl glasig schwitzen.

2.

Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Abschmecken.

3.

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Tomatensauce anrichten. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden