Pfirsichgelee

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfirsichgelee
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
2 kg Weinbergpfirsich
2 unbehandelte Zitronen
Pfirsichsaft zum Auffüllen
500 g Gelierzucker 2:1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeinbergpfirsichZitrone
Produktempfehlung
Für die Gelierprobe 1 EL Gelee auf einen kleinen Teller geben und ca. 1 Minute warten. Ist sie dick geworden, kann die Marmelade abgefüllt werden. Ist Sie noch flüssig, weitere ca. 2 Minuten kochen und eventuell noch etwas Zucker hinzufügen.

Zubereitungsschritte

1.
Die Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen und in kleine Würfel schneiden. Die Zitronen heiß abrausen, die Schale in einer Spirale abschneiden und zusammen mit den Pfirsichen in 1 Liter Wasser zum Kochen bringen.
2.
Für ca. 30 Minuten musig einkochen lassen. Ein Passiertuch in ein Sieb legen und den Saft, am besten über Nacht, in eine Schüssel abtropfen lassen. Die Zitronen auspressen und zum Pfirischsaft geben. Mit Pfirsichsaft auf 1 Liter auffüllen und den Gelierzucker einrühren, aufkochen und mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gelierprobe durchführen und noch heiß, bis zum Rand, in gut ausgekochte Gläser füllen, gut verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Danach wenden und auskühlen lassen.