Schokoladenplätzchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladenplätzchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung

Zutaten

für
40
Zutaten
200 g
weiche Butter
100 g
3
1 Päckchen
1 EL
1 TL
abgeriebene Orangenschale
225 g
3 EL
1 TL
Kaffeepulver Instant
100 g
2 EL
Außerdem
50 g
weiße Kuvertüre
Schokobohne Fertigprodukt
Mehl zum Arbeiten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit Puderzucker schaumig schlagen. Eigelbe, Vanillezucker, Orangensaft und - schale unterrühren. Mehl, Kakao und Kaffeepulver mischen. Mit der Eigelbmasse rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Min. kühl stellen.

2.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Runde oder ovale Plätzchen (ca. 4 cm ⌀) ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 10 Min. backen. Mit dem Papier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

3.

Marzipanrohmasse hacken und mit Orangenmarmelade verrühren. Die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen und mit den unbestrichenen Plätzchen zusammensetzen. Für die Verzierung die Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. In einen Spritzbeute! mit feiner Lochtülle füllen und feine Linien auf die Plätzchen spritzen. Mit Schokobohnen verzieren.